Kurzbiografie

 

Dr. Wolfgang Schepers

geb. 16. August 1951

 

1970-1978

Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Soziologie, Philosophie – Promotion über ein kunsttheoretisches Thema des 18 Jahrhunderts

 

1978-1979
Wissenschaftlicher Volontär am Badischen Landesmuseum, Karlsruhe

 

1980-1998
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, stellvertretender Direktor des Kunstmuseum Düsseldorf – Aufbau einer Design-Sammlung

 

1999-2014
Direktor des Museum August Kestner, Hannover – Aufbau einer Design-Sammlung

 

 

Wichtige Ausstellungen:

 

1985

Tea & Coffee Piazza, Officina Alessi

 

1986

Gefühlscollagen – Wohnen von Sinnen (gemeinsam mit Volker Albus und Möbel perdu)

 

1987

10 Jahre Studio Alchimia

 

1998

68 – Design und Alltagskultur zwischen Konsum und Konflikt

 

2000

Das Jahrhundert des Design

 

2002

Camille Graeser – Künstler und Designer

 

2003

Setz Dich – 200 Jahre Stuhl-Design

 

2005

gebrauchs gut (DDR-Design)

 

2008/2009

Neue Kleider im Rahmen von Hannover Goes Fashion

 

2012

food design

 

  • Mitbegründer und 2. Vorsitzender der „Gesellschaft für Designgeschichte“
  • Präsident des Kunststoff-Museums-Vereins (seit 1.11.2014)
  • Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Design, 1992-1998 und 2014-2015
  • Zahlreiche weitere Ausstellungen und Veröffentlichungen zum Design und zur Angewandten Kunst